Kontakt

Lexikons

ALLE
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Dichtungen

Dichtungen – Maßgefertigt nach Ihren Vorstellungen Dichtungen, diese auf den ersten Blick unscheinbaren Bauteile, stehen bei uns im Mittelpunkt. Denn ohne eine perfekte Dichtung nützen das eleganteste Bauteil und die sorgfältigste Installation nichts. So wird ein vermeintlich nebensächliches Bauteil schnell zum entscheidenden Produkt, dem wir allergrößte Aufmerksamkeit zukommen lassen. Egal ob im Maschinen- oder Fahrzeugbau, […]

Elastomere

Elastomere sind formstabile Kunststoffe, die sich jedoch kalt elastisch verformen lassen. Diese Kunststoffe nehmen in der heutigen Industrieproduktion einen so großen Stellenwert ein, dass ein genauerer Blick auf diese Kunststoffe durchaus lohnt: Was sind Elastomere? Welche Arten von Elastomeren gibt es? Wie unterscheiden sich die unterschiedlichen Elastomere voneinander? Was sind die Einsatzgebiete von Elastomeren? Im […]

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk)

Als EPDM (kurz für Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) bezeichnet man eine Stoffklasse hochwertiger Kunststoffe bzw. synthetischer Kautschuke. EPDM zeichnet sich durch eine sehr hohe Beständigkeit gegenüber vielerlei äußeren Einflüssen aus. Er findet vor allem als witterungsbeständige Abdichtfolie sein Einsatzgebiet, wird aber auch zur Herstellung von Dämmplatten, Schläuchen, Dichtungen und Füllmaterial verwendet. EPDM Definition Bei einem Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk handelt es […]

FKM (Fluorkautschuk)

Was ist FKM? Unter dem Sammelbegriff Fluorkautschuk (FKM) verbergen sich eine ganze Reihe verschiedener fluorhaltiger Kautschukpolymere. Alle Fluorkautschuke besitzen als Monomerbaustein 1,1-Difluorethen, das auch unter dem Trivialnamen Vinylidenfluorid bekannt ist. 1,1-Difluorethen enthält eine Doppelbindung, über die die Vernetzungsreaktion zum gewünschten Fluorkautschuk stattfinden. Für diese, als Copolymerisation bezeichnete Reaktion, können verschiedene Monomere eingesetzt werden, die die […]

Formteile (Spritzgussteile)

Formteile (Spritzgussteile) – Maßgefertigt nach Ihren Wünschen Formteile sind echte Individualisten und zugleich wahre Alleskönner. Ob als Gehäuseteil, Dichtungselement, Puffer- oder Dämpfungselement – Formteile finden sich überall von der größten Industriemaschine bis hin zum winzigsten Verpackungsprodukt. Dabei ist jedes Formteil einzigartig, denn es wird speziell für diesen einen Einsatz und nach Ihren Wünschen und Plänen […]

Gummi-Metall-Puffer

Überall dort, wo an Maschinen- und Bauteilen auftretende Schwingungen gedämpft werden müssen, finden Gummi-Metall-Puffer ihren Einsatz. Diese Dämpfungselemente werden aus hochwertigen Elastomeren gefertigt und mit Metallschellen und -bolzen befestigt. Durch diese Materialkombination wird zum einen eine sichere und stabile Befestigung erreicht. Zum anderen garantiert das Kunststoffelement eine zuverlässige Entkopplung zweier Bauteile. Als Spezialist mit langjähriger […]

HNBR (Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk)

Was ist HNBR? Der Werkstoff HNBR wird mittels selektiver Hydrierung von NBR (Nitrile Butadiene Rubber = Acrylnitril-Butadien-Kautschuk) hergestellt. Hierzu werden die reaktiven Doppelbindungen aus dem NBR entfernt. Dies vermindert die Reaktionsfähigkeit mit Sauerstoff, womit HNBR deutlich hitzebeständiger als NBR wird. Dadurch ist dieser Werkstoff ein bewährtes Material insbesondere für Zahnriemen in der Automobilindustrie. Er ist […]

Kabeltüllen

Einleitung Kabeldurchführungen, auch Kabeltüllen genannt, dienen der sauberen und bauordnungsgemäßen Verlegung elektrischer Leitungen. Bei diesen Teilen handelt es sich um Ringe oder kurze Schlauchstücke aus einem Elastomer, wie etwa Naturkautschuk, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) oder Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR). Für besondere Einsatzzwecke finden auch weitere hochwertige Kunststoffe Verwendung. Hierbei erfüllen Kabeltüllen eine Reihe verschiedener Aufgaben: Bündelung von Kabelsträngen Abriebschutz […]

LSR (Flüssigsilikon)

Silikonkautschuke bilden die Basis für eine Reihe unterschiedlichster Silikonprodukte. Je nach Verarbeitung unterscheidet man zwischen Festsilikonkautschuken und Flüssigsilikonkautschuken. Letztere zeichnen sich vor allem durch ihre vielseitigen Materialeigenschaften sowie ihre gute Verarbeitungsfähigkeit aus. Produkte aus Flüssigsilikon finden sich in vielen Bereichen – von Spezialprodukten für die Automobilindustrie, die Elektro- oder Medizintechnik bis zu Alltagsgegenständen im Haushalt. […]

NBR (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk)

NBR, also Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, gehört zur Gruppe der Synthese-Kautschuke und findet sich in einer Vielzahl von Produkten wieder. Im Folgenden soll dieser wichtige Kunststoff ausführlich vorgestellt werden: Was ist NBR und wie wird er hergestellt? Welche besonderen Eigenschaften hat NBR? Wie und wo wird NBR eingesetzt? Was sind die Vorteile von NBR gegenüber anderen Elastomeren? Bringen […]

PA (Polyamid)

Was ist PA (Polyamid)? Polyamide sind Kunststoffe, die sich bei hohen Temperaturen verarbeiten und verformen lassen. Ihre Besonderheit ist eine chemische Verwandtschaft zu Proteinen (also Eiweißstoffen), wodurch sie sich besonders zur Herstellung von robusten Fasern für Textilien eignen. Durch hervorragende physikalische Eigenschaften eignen sich Polyamide darüber hinaus als Konstruktionswerkstoffe für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen. Seine […]

PMMA (Polymethylmethacrylat)

Polymethylmethacrylat ist ein thermoplastischer und transparenter Kunststoff, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Europa zum ersten Mal hergestellt und zur Marktreife gebracht wurde. Wie alle thermoplastischen Kunststoffe lässt sich auch Polymethylmethacrylat innerhalb eines bestimmten Temperaturintervalls verformen, um danach wieder auszuhärten. Dies ermöglicht die Herstellung sehr eleganter Formen aus einem vielseitigen, robusten und […]

POM (Polyoxymethylen)

Was ist POM (Polyoxymethylen) Kunststoff? Polyoxymethylen ist ein thermoplastischer Kunststoff, der vor allem zur Herstellung von Formteilen im Spritzguss Verwendung findet. Aufgrund seiner hervorragenden physikalischen und mechanischen Eigenschaften wird dieser Kunststoff gern zur Herstellung hochwertiger Präzisionsteile benutzt.Wie bei allen Polymeren werden auch Polyoxymethylenketten aus einzelnen chemischen Bausteinen zusammengefügt, deren Art und Abfolge über die physikalischen […]

Silikon

Einleitung Silikon ist ein Kunststoff, der uns im Alltag in einer Vielzahl an Produkten begegnet. Es ist physiologisch unbedenklich, weshalb es in der Medizintechnik ein gern genutzter Kunststoff ist, um daraus Implantate, künstliche Herzklappen oder Herzschrittmacher herzustellen. Es findet sich zudem in Produkten des täglichen Bedarfs, wie Haarshampoos, Gels, Kosmetika oder auch den beliebten Silikonbackformen. […]

Silikonformteile

Silikonkautschuk eignet sich hervorragend zur Herstellung unterschiedlichster Formteile. Aufgrund seiner Herstellung und Verarbeitung lassen sich mit Silikonkautschuk kompliziert geformte Werkstücke präzise und preisgünstig produzieren. Die erhaltenen Teile sind robust, chemisch und mechanisch hochbeständig sowie vielfältig einsetzbar. Dichtungs- und Fixierelemente werden eben so aus Silikonkautschuk gefertigt, wie industrielle Prototypen und Präzisionsformteile. Aufgrund seiner Ungiftigkeit ist Silikonkautschuk […]

TPE (thermoplastische Elastomere)

Was versteht man unter TPE (thermoplastische Elastomere)? Thermoplastische Elastomere sind eine chemisch recht unterschiedliche Gruppe von Kunststoffen mit großer wirtschaftlicher Bedeutung. Bei Raumtemperatur verhalten sich alle TPE wie klassische Elastomere. Ab einer bestimmten Temperatur setzt statt der thermischen Zersetzung eine Schmelze ein, sodass sich TPE wie klassische Thermoplasten verformen lassen. Da TPE grundsätzlich frei von […]