Die wichtigsten Informationen als Übersicht

 

AnwendungMotorentechnik
WerkstoffFKM (Viton)
Farbewählbar
AbmessungenØ 26 x 50mm
BrancheMaschinenbau
Stückzahl30.000 Stk/ a

 

  • Engineering:
    fertigungsgerechte Gestaltung, Mischungsentwicklung
  • Beschaffung:
    Basis Süd- und Osteuropa;
  • Logistik:
    2-wöchentliche Abrufe

Was ist ein Ansaugschlauch?

Ein Ansaugschlauch ist ein elastischer Bestandteil der Luftführung eines Verbrennungsmotors. Form und Größe des Durchmessers können über der Länge variieren. Für die Flexibilität und zur Verstärkung sind oft Rippen angebracht, die bei Unterdruck ein Zusammenziehen verhindern. Aufgrund der herrschenden Temperaturdifferenzen kommen entsprechend widerstandsfähige Elastomere zum Einsatz.

Wofür benötigt man einen Ansaugschlauch?

Ein Motor braucht Sauerstoff, um den eingespritzten Kraftstoff verbrennen zu können. Das Gas wird mit der Umgebungsluft angesaugt und durchläuft ein Luftführungssystem. Der erste Teil dieser Röhren ist der Ansaugschlauch aus Gummi. Er wird allgemein benötigt

  • für das Ansaugen von Luft an einer günstigen Stelle (wenig Staub, trocken etc.)
  • für die Abdichtung der angeschlossenen Komponenten
  • zur Weiterführung der Luft zum Filter

In welchen Branchen kommen Ansaugschläuche zum Einsatz?

Ansaugschläuche finden Sie in nahezu allen Bereichen, die mit der Herstellung oder dem Einbau von Verbrennungsmotoren zu tun haben, da die Verwendung hochwertiger Elastomere eine flexible Luftführung erlaubt. Deshalb liegen die Einsatzbereiche vor allem in der

  • Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie
  • Land- und Baumaschinenindustrie
  • Motorgeräteherstellung (Rasenmähertraktoren etc.)